Spitzenköchin Sarah Wiener begeisterte bei 10 Jahre Wesenufer – Hotel & Seminarkultur

Wesenufer – Hotel & Seminarkultur, ein Sozialprojekt von pro mente Oberösterreich,  feierte das zehnjährige Bestehen: Mit einem Galadiner am 8. Juni, zubereitet von der Spitzenköchin Sarah Wiener und mit einem „Fest der Begegnung“ am Tag darauf. Ich hatte die Ehre, Sarah Wiener bei ihren „Einsatz“ für das Galadiner fotografisch zu begleiten. Dabei staunte ich über ihren unkomplizierten, herzlichen Umgang mit dem Küchen- und Servicepersonal, das ja zum Teil aus Menschen mit psychosozialen Problemen besteht. 

Rund 180 geladene Gäste genossen den lauen Sommerabend und das gelungene Ambiente im direkt an der Donau gelegenen Seminarhotel. Nach einem Sektempfang wurde ein 4-gängiges Gala-Diner kredenzt, das Sarah Wiener gemeinsam mit Küchenchef Thomas Mühlberger & Team und KlientInnen in der Hotelküche zubereitet hatte. Die sympathische Spitzenköchin – mit Wohnsitz in Berlin – zeigte sich sehr beeindruckt vom Sozialprojekt Wesenufer, insbesondere dem hohen gastronomischen Niveau und dem wertschätzenden Umgang aller Beteiligten, von den ProfessionistInnen hin bis zu den KlientInnen.

Der Vorstandsvorsitzende von pro mente OÖ, Prof. Werner Schöny, betonte, dass Wirtschaftlichkeit und soziale Integration im Fall von Wesenufer keine Gegensätze sind. „Diesem Anspruch wird das Seminarhotel Wesenufer seit mehr als 10 Jahren gerecht. Rund 55 Menschen mit psychosozialen Problemen finden hier Arbeit und Ausbildung.“

Christian Rachbauer, Geschäftsführer von pro mente OÖ in Pension, Herbert Strasser, Bürgermeister von Waldkirchen a. d. Wesen und Friedrich Bernhofer, ehemaliger Landtagspräsident OÖ, schilderten auf der Bühne in launigen Worten ihre Erinnerungen zur Entstehungsgeschichte, von der eher holprigen Anfangszeit des Projektes bis hin zum nun mehrfach ausgezeichneten Erfolgsbetrieb.

Die langjährige Hotelleiterin Margarete Durstberger zeigte sich gemeinsam mit der Interessenvertreterin Silvia Greiner stolz und auch ein wenig überwältigt von der Wertschätzung und Anerkennung, die am Gala-Abend seitens der Gäste aus Politik und Wirtschaft und von den Kooperations- und GeschäftspartnerInnen entgegengebracht wurde.

Mehr über das Sozialprojekt Wesenufer: hotel-wesenufer.at und auch auf http://www.pmooe.at

Advertisements

Autor: rubrafoto

Nach vielen Jahren als Pressefotograf widme ich mich nunmehr als "Schönwetterfotograf der Natur. Gerne teile ich dabei Erfahrungen und Tipps mit Gleichgesinnten.....

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s